Kabeljau mit Senfkartoffeln auf Spinatbett
Rezepte

Kabeljau mit Senfkartoffeln auf Spinatbett

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Für 10 Personen

 

Zutaten

1 kg Easy Nature Pommes Parisiennes

4 EL Butter

4 EL körniger Senf

800 g TK-Blattspinat

2 Zwiebeln

1 Zitrone

10 Kabeljaufilets à 200g

2 Bund Dill

400 g Crème fraîche

10 TL rosa Pfefferbeeren

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Blattspinat auftauen. Konvektomat / Backofen (Umluft) auf 160°C vorheizen.

 

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Zwiebelstreifen in Butter anbraten, mit dem Spinat vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Kabeljaufilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Dill waschen, trocken schütteln,

vom Stängel zupfen und fein hacken. Fischfilets damit bestreuen.

 

Blattspinat in eine tiefe Auflaufform geben, die Kabeljaufilets mit kleinem Abstand nebeneinander darauf setzen. Auf jede Portion einen EL Crème fraîche setzen und darauf jeweils einige Pfefferbeeren streuen. Form mit gebutterter Alufolie abdecken und für ca. 25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.

 

Easy Nature Pommes Parisiennes in Butter rundherum anbraten, den Senf hinzufügen und die Pfanne durchschwenken, bis er sich gleichmäßig verteilt hat. Kabeljaufilets mit Spinat und Senfkartoffeln servieren.